Die Instrumententafel ist größer, eckiger und aus
Kunststoff; der Sicherungskasten ist nun zweireihig
und nach unten, in die Nähe der oberen
Lenksäulenbefestigung "gewandert" .


neu - alt


                 oben: neu
                                                                                          
                 unten: alt
  
                                             
                                                                                      



Die Motorabdeckung (siehe oben bzw. Armaturen 2) ist nun eher eckig und hat oben eine Ablage und vorn senkrecht einen Aschenbecher.

Das Handschuhfach ist rechteckig und aus den Drehreglern für die Heizung und Lüftung sind nun Schieberegler
(hier fehlt uns leider ein Bild) geworden, die nun in der klappbaren Abdeckung über der Motorhaube sitzen.