Lärm im Entstehen?!

Düdo`s leiser machen?!

Grundsätzliches: Wer glaubt man bekäme unsere
Düdo`s vom Lärmpegel auf das Niveau eines
416er Sprinters, der bei 90 km/h eher gleitet als
fährt, sollte hier nicht weiter lesen.
Hier geht es mehr darum, vermeidbaren Lärm
im Düdo Führerhaus auf ein erträgliches Maß
zu reduzieren.


http://www.rhp-shop.de/Bilder/dachhautinnen2.jpg

Im Wesentlichen gibt es zwei Strategien die sich gegenseitig ergänzen.

1. Das Fahrzeug in der Endgeschwindigkeit schneller machen,
    etwa durch andere Reifendimensionen oder durch andere
    Achsübersetzungen.
    Dadurch reduziert sich die Motordrehzahl bei gleicher Geschwindigkeit
    und somit auch der Lärm.
    Dieses Kapitel behandeln wir demnächst unter "Düdo`s schneller
    machen".

2. Lärm am Entstehen hindern und entstandenen Lärm eindämmen




Zunächst sollte man sehen, das nicht unnötiger Lärm entsteht





Dafür ist es notwendig, die Punkte 1-4 wirklich sorgfältig und gewissenhaft abzuarbeiten




1. die Auspuffanlage
2. Motor-, Getriebe-und Karosserielager
3. Dichtung, Kabeldurchführungen und Manschetten
4. Antriebsstrang


 


aufzählung